ECU FIDE DSJ Bundesliga Fernschachbund | Shop
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen Meißen GmbH - Partner des Deutschen Schachbundes
ChessBase - Partner des Deutschen Schachbundes
DWZ/Elo
Übersicht Datenbank DeWIS Alte Datenbank
Spielbetrieb
Familienmeisterschaft DSAM (Ramada-Cup) Tag des Schachs Deutschland-Cup Verein des Jahres Senioren Frauen Bundesligen Frauen-Regionalligen Meisterschaften Nationalmannschaft Terminplan Turnierdatenbank Chronik
Intern
SRK Schach & Recht Leitbild Adressen Präsidium Referate Satzung & Ordnungen Schach & Doping Archiv
Links
Forum Linksammlung Videos Email-Verzeichnis Mediaservice
Angebote/Informationen
Bundesministerium des Innern
Zug um Zug gegen Rassismus
Mehr Informationen Deutscher Olympischer Sportbund
Interessengemeinschaft der nicht-olympischen Verbände im DOSB
Präventionskonzept Gemeinsam gegen Doping
Stiftung Deutsche Sporthlfe
Startseite
Deutscher Schachbund Nachrichten-Archiv
Archiv durchsuchen:


Rubrik:

Anzeigezeitraum:
  

Landesverbände 31.01.2004

Neuer 1. Vorsitzender der Hessischen Schachjugend

Auf der Jugendversammlung vom 24.01.2004 gab es einige personelle Veränderungen. Als neuer 1. Vorsitzender wurde Simon Martin Claus gewählt.
Quelle: Homepage Hessische Schachjugend [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Leistungssport 30.01.2004

Kramnik gewinnt Uhrenhandicap

Gestern spielte Vladimir Kramnik im Centro Dannemann in Brissago (Schweiz) im Rahmen der Dannemann Classico 2004 ein Uhrenhandicap gegen die Deutsche Nationalmannschaft, die durch Christopher Lutz, Rustem Dautov, Robert H√ľbner und Klaus Bischoff vertreten wurde.
Quelle: Homepage Chessbase [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Schulschach 30.01.2004

Schach dem Krebs

Im Juni 2004 wird der 1. Offene Deutsche Schulschach Cup in Leipzig unter dem Motto "Schach dem Krebs" stattfinden.
Wolfgang Gasch
Quelle: Homepage Jugendschachbund Sachsen [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



DSJ 30.01.2004

Zukunft JugendSchach

Im Rahmen der Herbsttagung hatten wir dar√ľber berichtet, dass die Zeitung JugendSchach - unser Jugendsprachrohr - hinterfragt und einem Modernisierung unterzogen werden soll.
Jörg Schulz
Quelle: Homepage Th√ľringer Schachjugend [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Meisterschaften 30.01.2004

2. Deutsche Internetmeisterschaft

Die Ausschreibung dieser gemeinsamen Veranstaltung des DSB und der Firma ChessBase GmbH wurde veröffentlicht.
Nach Informationen von Martin Fischer, Turnierleiter schach.de
Norbert Heymann [Ausschreibung]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Schulschach 30.01.2004

Eine rundum gelungene Sache - j√ľngste Teilnehmerin war 14 Jahre

Eine rundum gelungene Sache - j√ľngste Teilnehmerin war 14 Jahre
Am 24. und 25. Januar 2004 fand in Leipzig der Schulschachpatentlehrgang Sachsens statt. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Meisterschaften 30.01.2004

Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft 2003/2004

Ergebnisse der Zwischenrunde/Auslosung zum Viertelfinale: Nur noch drei Erstligisten im Rennen - das ist das Ergebnis der Zwischenrunde zur Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft 2003/2004 vom 24./25. Januar 2004. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Olympiade 29.01.2004

Originelle Werbung f√ľr die Schacholympiade

Originelle Werbung f√ľr die Schacholympiade
Wieder einmal macht Dresden, ab und zu ja als die Schachhauptstadt Deutschlands tituliert, mit einem Projekt von sich reden. Diagramm erstellt mit Chessbase. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Meisterschaften 29.01.2004

75. Deutsche Einzelmeisterschaften beginnen

Die 75. Deutschen Schacheinzelmeisterschaften beginnen am Donnerstagabend (29. Januar) um 19 Uhr mit der Er√∂ffnungspartie im Seminar- und Sporthotel "Zum Erbgericht" in H√∂ckendorf bei Dresden. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Internetpresse 29.01.2004

H√∂rspielabend: Die Gr√ľnstein-Variante

Veranstaltungshinweis der Emanuel Lasker Gesellschaft; Freitag, den 30. Januar 2004 um 19:30 Uhr im Berliner K√ľnstlerklub DIE M√ĖWE: H√∂rspiel von Wolfgang Kohlhaase nach einer Erz√§hlung von Ludwig Turek mit einer Einf√ľhrung zum Thema Schach in Krieg und Gefangenschaft von Paul Werner Wagner. Alle Interessierten sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen!
Susanna Poldauf [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 29.01.2004

Rudolf Scholz verstorben

Kurz nach seinem 90. Geburtstag ist der Ehrenpr√§sident des Schachverbandes W√ľrttemberg, Rudolf Scholz, am 24. Januar 2004 verstorben. Wir wollen ihn und seine guten Seiten in ehrender Erinnerung halten.
Hanno D√ľrr, Pr√§sident

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 29.01.2004

Gro√ümeisternorm f√ľr Darmst√§dter Schachspieler

IM Vitaly Kunin im Schlussspurt erfolgreich - GM Dimitrij Bunzmann ungef√§hrdet Turniersieger. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



FIDE 29.01.2004

6520 Deutsche mit Elo-Zahl

So viele deutsche Staatsb√ľrger waren in der FIDE-Elo-Liste vom 1. Oktober 2003 registriert. Besonders bemerkenswert ist hierbei, dass zu jenem Zeitpunkt die gro√üe Schachnation Russland auf dem zweiten Platz lag. 1. Deutschland: 6520; 2. Russland: 6094; 3. Spanien: 2859; 4. Frankreich: 2528; 5. Serbien und Montenegro: 2017; 6. Polen 2002. Die Angaben basieren auf einer Erhebung von Boris Schipkov vom November 2003 (www.chessib.com).
Nach Hinweis von Horst Metzing.
Norbert Heymann

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 27.01.2004

Turniersieg f√ľr GM Bunzmann, GM-Norm f√ľr IM Kunin?

Das Testa GM-Turnier in Griesheim geht zu Ende. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Leistungssport 27.01.2004

Deutsches Nationalteam gegen Kramnik

Im Centro Dannemann spielt Vladimir Kramnik am 29.01. simultan gegen die Deutsche Nationalmannschaft.
Quelle: Homepage Chess International [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Senioren 27.01.2004

Berliner Seniorenmeisterschaft gestartet

Am gestrigen Montag startete die Berliner Seniorenmeisterschaft mit 75 Teilnehmern. Dies bedeutet wiederum einen neuen Teilnehmerrekord.
Carsten Schmidt
Quelle: Homepage Berliner Schachverband [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 27.01.2004

GM Dimitrij Bunzmann steht vor dem Sieg

Die Vorentscheidung im Testa GM-Turnier in Griesheim scheint gefallen. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Meisterschaften 26.01.2004

Partien der Zwischenrunde

Alle 12 Partien der Zwischenrunde der Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2003/04 bei SC Noris-Tarrasch N√ľrnberg am 24./25.01.2004 finden Sie im Netz. Zwischenrundensieger wurde der Erfurter SK.
Nach Informationen von Hans Sch√ľssel.
Norbert Heymann [Partien der Zwischenrunde]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 25.01.2004

Zezulkin der k.O.-Mann f√ľr alle

Zezulkin der k.O.-Mann f√ľr alle
Den richtigen Riecher f√ľrs Schnellschach bewies bei der achten Auflage des Dresdner Porzellan-Cups ein in Polen lebender Wei√ürusse. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 25.01.2004

GM Bunzmann baut F√ľhrung aus

Nach gut der H√§lfte des Testa GM-Turniers in Griesheim liegt Gro√ümeister Dimitrij Bunzmann alleine in F√ľhrung. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 23.01.2004

Corus Schachfestival 2004

In der B-Gruppe holte Fressinet gegen Zhu Chen seinen sechsten Sieg und f√ľhrt nun mit 7,5 Punkten. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 23.01.2004

Dimitrij Bunzmann in Griesheim in F√ľhrung

Gro√ümeister Dimitrij Bunzmann ist nach dem ersten Drittel des Testa GM-Turniers in Griesheim das Ma√ü aller Dinge. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 22.01.2004

150 Jahre D√ľsseldorfer Schachverein

150 Jahre D√ľsseldorfer Schachverein Die Schachfreunde des DSV 1854 feiern in diesem Jahr ihr 150-j√§hriges Bestehen und sind somit der siebt √§lteste durchg√§ngig bestehende Schachverein Deutschlands.
Im Rahmen unseres Jubil√§ums war am 16.01.04 IGM Vlastimil Hort zu Gast bei den Schachfreunden des DSV 1854. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Fernschach 22.01.2004

1. Open des Email-Tiger-Chessclub

Der Email-Tiger-Chessclub (ETC) lädt alle Emailschachspieler auf der ganzen Welt ein zum 1. Open des ETC. Turnierstart: 1. Juni 2004.
Lars Milde [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 22.01.2004

Drei Spieler in gemeinsam in Griesheim vorne

Nach zwei gespielten Runden im 4. Griesheimer Großmeister-Schachturnier ist keiner der zehn Spieler mehr ohne Verlustpunkt.
Quelle: Homepage Chess International [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 22.01.2004

Breiten- und Freizeitschach im Schachverband W√ľrttemberg

Ein R√ľckblick auf das Jahr 2003.
Walter Pungartnik [R√ľckblick 2003]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Presse und Medien 22.01.2004

François-André Danican PHILIDOR...

... (1726 ¬Ė 1795) war Spross einer Musikerdynastie, die √ľber 200 Jahre lang als Hofmusiker im Dienste der franz√∂sischen K√∂nige standen. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Senioren 22.01.2004

Informationen zum 3. Seniorenderby 2004

Die Informationen zum 3. Senioren-Derby, welches in der Zeit vom 15. - 18. April 2004 in Wesel-Undeloh/ Niedersachsen stattfindet, sind veröffentlicht worden.
Quelle: Homepage DSB-Schachsenioren [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



DSJ 22.01.2004

Mitgliedersteigerung bei der Jugend

Aufwärtstrend hält an. Die neue Mitgliedererhebung des Deutschen Schachbundes brachte es an den Tag.
Jörg Schulz
Quelle: Homepage Deutsche Schachjugend [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 22.01.2004

Nachruf auf Erhard Voll

Im Alter von 78 Jahren verstarb Erhard Voll.
Alexandra Schl√ľter
Quelle: Homepage Schachbund Nordrhein-Westfalen [Nachruf auf Erhard Voll]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 22.01.2004

Sächsische Schachmeisterschaft der Körperbehinderten

Ausgerichtet vom Schachbund Dresden gemeinsam mit dem Seniorenclub Dresden nahmen 23 Schachfreunde an dieser Meisterschaft teil. Sieger wurde Wolfgang Krabbe vor Stefan Krause (beide Gehörlosensportverband Dresden). Platz 3 ging an Falk Zimmermann (TV Freiberg 1844).
Manfred Kalmutzki
Quelle: Homepage Schachverband Sachsen [Endstand]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



DSJ 22.01.2004

Malwettbewerb anlässlich der Frauen-Europameisterschaft

Anl√§sslich der Frauen-Europameisterschaft in Dresden vom 20.03. bis 03.04.2004 findet auch ein Mal- und Zeichenwettbewerb f√ľr Kinder statt.
Frank Schulze
Quelle: Homepage Jugendschachbund Sachsen
[Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



DSJ 22.01.2004

202 Teilnehmer...

... beim 1. Rapidturnier der Bayerischen Schachjugend in Neumarkt am 17.01.2004.
Quelle: Homepage der Bayerischen Schachjugend [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Präsidium 21.01.2004

Die neue DSB-SERVICE-Einrichtung!

Unter dem Motto ¬ĄSchnell, zuverl√§ssig und kompetent¬ď bietet der DSB allen Schachvereinen eine neue Info- und Beratungsplattform als besondere Service-Leistung an. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 20.01.2004

Drei Sieger zum Auftakt

Mit drei Auftakt-Siegern startete das Testa-GM-Turnier in Griesheim in die erste Runde. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 20.01.2004

Chance f√ľr Kurzentschlossene beim Dresdner Porzellan-Cup

F√ľr alle Schachfreunde, die sich kurzfristig zu einem Schachwochenende in der s√§chsischen Landeshauptstadt entschlie√üen wollen, bietet sich eine doppelte Chance. Neben einem tollen Schnellschachturnier mit 11 Runden und √ľber 120 Teilnehmern geht es um 54 (!) Kategoriepreise von gesamt √ľber 4000 ¬Ä. Diese sind wie immer nach DWZ von 2200 bis unter 1400 und nach Altersgruppen gestaffelt. Am 23. Januar 2004 ist dazu noch bis 9:30 Uhr die letzte Gelegenheit per Anmeldung im Turniersaal des Treff Hotel Dresden.
Falk Sempert [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Breitenschach 20.01.2004

Thalia Team Cup im Alstertal Einkaufs Center

Wenn 40 begeisterte Kinder in 20 Mannschaften ein Einkaufscenter zur B√ľhne eines lebendigen, spannenden und lustigen Schachturniers machen, dann ist der Hamburger Schachklub wieder mit seiner beliebten Schachwoche auf Tournee in den Hamburger Einkaufspassagen und der Thalia Team-Cup steht auf dem Spielplan.
André Schulz
Quelle: Homepage Chessbase [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 20.01.2004

4. Griesheimer GM-Turnier

Der Schachverein Griesheim veranstaltet 2004 (20. bis 28.1.) zum vierten Male ein Großmeisterturnier mit jeweils 10 Spielern.
Quelle: Homepage Chess International [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 19.01.2004

Erhard Voll verstorben

Im Alter von 78 Jahren ist der Ehrenpräsident des Schachbundes Nordrhein-Westfalen, Erhard Voll, verstorben. Jahrzehntelang war Erhard Voll als Schachfunktionär aktiv, so u.a. als Spielleiter des Schachbundes NRW von 1972 bis 1986 und von 1986 bis 1992 in der Funktion des Präsidenten. Große Verdienste hat sich Erhard Voll auch als einer der Pioniere des deutschen Seniorenschachs erworben. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.
Alfred Schlya, Präsident

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Schulschach 19.01.2004

1. Deutscher Internet-Schulschachpokal

16 Mannschaften haben es ins Achtelfinale geschafft - die Paarungen hätten bis vergangenen Freitag (16. Januar) ausgespielt werden sollen.
Quelle: Homepage 1. Deutscher Internet-Schulschachpokal [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 17.01.2004

Riesige Resonanz beim Dresdner Porzellan-Cup

Riesige Resonanz beim Dresdner Porzellan-Cup
Die Anmeldungen zum Dresdner Porzellan-Cup 2004 versprechen ein Turnier der Extraklasse. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Meisterschaften 17.01.2004

Liveschach am Sonntag in Bundesliga II

Zum Auftakt im Neuen Jahr 2004 erwartet die erste Mannschaft des TSV Bindlach den als Meisterschaftsanw√§rter geltenden Erfurter SK zum Heimspiel in Bindlach. Eine Deutschland-Premiere erlebt die II. Bundesliga. Die Partie Haba - Markos wird live ins Internet √ľbertragen.
Klaus Steffan [Ab 11:00 Uhr "Liveschach vom feinsten".]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Internetpresse 16.01.2004

Schach im Pott II

Im Herner City-Center, ein √ľberdachtes Einkaufszentrum, gab es in der 1. Etage ebenfalls seit 30 Jahren ein gro√ües Schachspiel. Chess-International hat vier Geschichten √ľber das Geschehen am Schachbrett im City-Center geschrieben.
Nach Hinweis von Franz Jittenmeier. [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Presse und Medien 15.01.2004

Fachverbände erleben Europa hautnah

Europa wird f√ľr den Sport immer wichtiger. Sp√§testens seit dem Bosman-Urteil ist dem Deutschen Schachbund und seinen Vereinen klargeworden, dass die Europ√§ische Union den Sport als Bestandteil des Wirtschaftlebens begreift und somit in die Belange des Sportes eingreifen kann. Doch bietet Europa auch Chancen, die bisher weitestgehend vom Sport nicht genutzt wurden.
Horst Metzing [Fachverbände erleben Europa hautnah]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Präsidium 15.01.2004

Zugriffsstatistik der DSB-Homepage

Wiederum konnten im vergangenen Jahr - im Vergleich zum Vorjahr - die Zugriffszahlen auf die Internetseiten des Deutschen Schachbundes erheblich gesteigert werden. √úber 21 Millionen Mal wurde eine Seite unseres Angebots ¬Ąschachbund.de¬ď von den Interessierten auf den Bildschirm geholt, was eine Erh√∂hung um √ľber 41 % bedeutet.
Nach Angaben von Alexander Boldt.
Norbert Heymann [Zugriffsstatistik]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Internetpresse 15.01.2004

Schach im Pott

Seit 30 Jahren schon treffen sich Dietmar (64), Heinz (72), Alfons (77) und Siggi (84) t√§glich im Essener Grugapark am Schachplatz gleich hinter dem Musikpavillon. Da spielt es keine Rolle, ob es regnet, schneit, die Sonne brennt oder erst einmal die Felder vom Laub gereinigt werden m√ľssen.
Quelle: Homepage Chessbase [Schach im Pott]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 15.01.2004

Corus Schachturnier Wijk aan Zee

4. Runde: Deutscher Tag Siege von Lobron und Naiditsch.
Quelle: Homepage Chessgate [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 14.01.2004

Corus Schachfestival 2004

Die B-Gruppe wird von Laurent Fressinet dominiert. Eric Lobron musste eine Niederlage gegen Hikaru Nakamura hinnehmen, Arkadij Naiditsch remisierte gegen Daniel Stellwagen.
Quelle: Homepage Chessbase [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Internetpresse 14.01.2004

Elisabeth Pähtz: Portrait bei Berlin-Online

Berlin-Online hat ein informatives Portrait von Elisabeth Pähtz veröffentlicht, das am Samstag in der Berliner Zeitung erschienen war.
Quelle: Homepage Chessbase [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Frauenschach 12.01.2004

Infineon Technologies Dresden wird neuer Hauptsponsor

Infineon Technologies Dresden wird neuer Hauptsponsor P√ľnktlich mit Beginn des neuen Jahres vermelden die Organisatoren der Schach-Europameisterschaft der Frauen die Gewinnung eines neuen Hauptsponsors. » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Breitenschach 12.01.2004

M√ľnzwurf entscheidet

Ein Bericht von Hugo Schulz √ľber das Qualifikationsturnier in Hamburg vom 9. bis 11. Januar 2004 zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft RAMADA-TREFF Cup 5¬≥.
Norbert Heymann » weiterlesen

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 12.01.2004

Brandenburger Blitz-Mannschaftsmeisterschaft

Es gewann am 10.01. VBSF Cottbus I vor SV Empor Potsdam und VBSF Cottbus II.
Norbert Heymann [Endstand]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Meisterschaften 11.01.2004

1. & 2. Frauen-Bundesliga

Die Ergebnisse des heutigen Spieltages.
Norbert Heymann [1. & 2. Frauen-Bundesliga]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 11.01.2004

Schach-Qualität auf Dresdner Porzellan

Schach-Qualität auf Dresdner Porzellan Der Dresdner Porzellan-Cup 2004 wird offensichtlich wieder ein sensationelles Turnier. Mit einem ELO-Durchschnitt von 2570 der Top 10 und bisher 20 angemeldeten Titelträgern wird der mit 10.000 Euro dotierte Cup von 23. ? 24. Januar 2004 hervorragendes Schach bieten. Großmeister wie Epishin, Georgiev, Aronian oder Pelletier werden die Spannung beim einmaligen k.o.-Turnier mit anschließendem Schweizer System lange hochhalten.
Falk Sempert [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Breitenschach 11.01.2004

4. Offene Deutsche Familienmeisterschaft

Am 17. Juli 2004 findet das Turnier in Dresden unter der bewährten Turnierleitung von Manfred Kalmutzki statt.
Norbert Heymann [Ausschreibung]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 11.01.2004

Corus Schachfestival 2004

Die beiden Teilnehmer aus Deutschland, Eric Lobron und Arkadij Naiditsch starteten mit Remisen.
Quelle: Homepage Chessbase [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 10.01.2004

Durchschnitts-IQ steigt in Bergedorf kräftig

"An diesem Wochenende steigt der durchschnittliche IQ in Bergedorf wieder kr√§ftig an", freute sich der Bezirksamtsleiter Dr. Krupp. Humorvoll zog er Parallelen zum Hamburger Wahlkampf, in dem auch die n√§chsten Z√ľge des Gegen√ľbers vorausgesehen werden m√ľssen. Beim 13. Vorturnier in Hamburg-Bergedorf konnte zwar die Rekordbeteiligung von Halle (391) nicht √ľberboten werden, aber stattliche 381 Spieler sind auch nicht zu verachten.
Hugo Schulz [RAMADA-TREFF Cup 5³]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Meisterschaften 10.01.2004

Frauen-Bundesliga am Wochenende

Im neuen Jahr startet die Frauen-Bundesliga an diesem Wochenende mit insgesamt 4 Begegnungen zwischen den Reisepartnern.
Thilo Gubler
Quelle: Homepage Schachbundesliga [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 10.01.2004

Corus Schachturnier Wijk aan Zee

Während im A-Turnier praktisch die versammelte Weltelite antritt, ist das B-Turnier aus deutscher Sicht durch die Teilnahme von Eric Lobron und Arkadi Naiditsch besonders interessant.
Quelle: Homepage Chessgate [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 09.01.2004

6. Wolfram-Bialas-Gedächtnisturnier

Die Schachgesellschaft Baden-Baden richtete am Dreik√∂nigstag zum 6. Mal zu Ehren ihres allzu fr√ľh verstorbenen und gesch√§tzten Mitgliedes Wolfram Bialas ein Schnellschach-Ged√§chtnisturnier aus.
Nach Hinweis von Gerhard Gorges. [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 08.01.2004

Waldow’s Neujahrsopen 2004

Das vom SV Chemie Guben veranstaltete Turnier mit 111 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gewannen punktgleich (je 6,0) IM Sergej Kasparov und GM Sergey Fedorchuk.
Norbert Heymann [Endstand]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 08.01.2004

Absage des Special-Four-Turniers

Da sich nicht gen√ľgend ELO-Tr√§ger angemeldet hatten, findet das o.g. ELO-Turnier (17.-24. Januar)leider nicht statt.
Nach Hinweis von Dennis König.
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 08.01.2004

Peter Zöfel verstorben

Der Ehrenvorsitzende des Hessischen Schachverbandes, Peter Z√∂fel, ist am 6. Januar 2004 von uns gegangen. Nur wenige Tage nach seinem 64. Geburtstag. Mit ihm hat das Schach nicht nur in Hessen, sondern weit dar√ľber hinaus, einen hervorragenden Vertreter seiner Interessen verloren.
Norbert Heymann

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Breitenschach 08.01.2004

Schachwoche im Einkaufszentrum

In der kommenden Woche sorgt der Hamburger Schachklub im Hamburger Alstertal Einkaufszentrum f√ľr Action.
Quelle: Homepage Chessbase [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 05.01.2004

Berliner Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2004

√Ąu√üerst knapp verwies der SK K√∂nig Tegel (GM Rabiega, GM Muse, FM Paulsen, FM Giemsa und die 16-j√§hrige Stefanie Schulz - 3 Partien) die Schachfreunde Neuk√∂lln (IM Polzin, IM Thiede, IM Berndt, FM Babic) auf die Pl√§tze. Beide Mannschaften hatten am Ende 25:5 Punkte. An Brettpunkten hatte Tegel aber 44 gegen√ľber 42¬Ĺ von Neuk√∂lln gesammelt.
Frank Hoppe
Quelle: Homepage Berliner Schachverband [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Breitenschach 05.01.2004

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft

Vom 9. bis 11. Januar 2004 steht wieder einmal Hamburg im Blickpunkt der deutschen Schachöffentlichkeit! Mit 384 bereits jetzt angemeldeten Teilnehmern strebt das dritte Qualifikationsturnier zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft RAMADA-TREFF Cup 5³ neue Rekordmarken an.
Norbert Heymann [Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Präsidium 05.01.2004

Schachkrawatten

Schachkrawatten
Die Deutscher Schachbund Wirtschaftsdienst GmbH pr√§sentiert ihr neuestes Angebot! Der St√ľckpreis betr√§gt 15,00 EUR. Ihre Bestellungen nimmt die Deutscher Schachbund Wirtschaftsdienst GmbH, Hanns-Braun-Stra√üe, Friesenhaus I, 14053 Berlin, Tel.: 030/3000780, Fax: 030/30007830, E-Mail: GmbH@schachbund.de gern entgegen.
Nach Angaben von Gudrun Scholtz.
Norbert Heymann

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 04.01.2004

4. Siebenlehner Weihnachts-Open

Das Siebenlehner Turnier wird immer besser, sowohl quantitativ als auch qualitativ. Diesmal fanden sich 121 Spieler aus 7 deutschen Bundesländern und 7 weiteren Staaten im schönen Turniersaal im Hotel "Schwarzes Ross" ein, darunter 10 Titelträger (3 GM, 6 IM, 1 FM).
Dr. Andreas Herold
Quelle: Homepage Schachverband Sachsen [Bericht und Tabellen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Landesverbände 04.01.2004

Berliner Blitzmeister: Robert Rabiega

Ungefährdet gewann GM Robert Rabiega am 03.01.04 die Berliner Blitz-Einzelmeisterschaft.
Nach Informationen von Frank Hoppe.
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 04.01.2004

8. internationales Bad Zwestener Open eröffnet

Zur 8. Auflage des Bad Zwestener Opens konnte B√ľrgermeister Michael K√∂hler 148 Teilnehmer aus 9 L√§ndern begr√ľ√üen. Das Turnier ist dieses Jahr au√üerordentlich stark besetzt.
Quelle: Homepage Chess International [Pressebericht]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 04.01.2004

16. Staufer-Open

Im Hauptturnier f√ľhren nach vier Runden punktgleich (je 4,0) Viesturs Meijers, Sergei Ovsejevtisch, Edvins Kengis, Aloyzas Kveinys, Victor Kupreychik, Inna Gaponenko, Ilmars Starostits, Sergei Krivoshey, Gedimina Sarakauskas.
Norbert Heymann [Turnierseite]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Internetpresse 03.01.2004

Die neue Elo-Liste

Bester Deutscher ist Levon Aronian mit 2648 auf Platz 45. Beste Deutsche ist Ketino Kachiani-Gersinska (2439).
Quelle: Homepage Chessbase [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 02.01.2004

Staufer-Open 2004

Auch dieses Jahr (2. bis 6.1.2004) findet wieder das Schachturnier Staufer-Open in Schw√§bisch Gm√ľnd statt.
Quelle: Homepage Chess International [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 02.01.2004

20. Internationales Travem√ľnder Schach-Open

Um 15.15 Uhr war es soweit, der Sieger beim 20. Internationalen Travem√ľnder Schach-Open stand fest: GM Sergej Kalinitschew vom SC Kreuzberg Berlin gewinnt mit 6,0 Punkten und der besten Buchholzwertung.
R√ľdiger Pflaum
Quelle: Homepage Homepage TSV von 1860 e.V. Travem√ľnde [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Turnier- und Openberichte 01.01.2004

Totes Rennen um den Titel in Mannheim

Mit 191 Teilnehmern (2 GM, 10 IM) aus neun L√§ndern war das 3. Internationale Mannheimer Schach-Open (26.-29.12.2003; 7 Runden) so gut besetzt wie nie zuvor. Zwar teilten sich die IM Anatoli Donchenko (SSG Zeitnot Hungen) und Andreas Schenk (SC Baden-Oos) das Preisgeld, spielten um Pokal und Ehre aber per Blitz den Meister aus. F√ľr viele √ľberraschend konnte sich der Senior aus Hessen gegen√ľber dem badischen Youngster durchsetzen....
Dr. Markus Keller
Quelle: Homepage Badischer Schachverband [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



DSJ 01.01.2004

Deutsche Jugendmeisterschaften seit 1947

Tabellen und Berichte zu Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften.
Quelle: Homepage Deutsche Schachjugend [Weitere Informationen]

Veröffentlicht von Norbert Heymann



Werbung
Online-Shop der Deutscher Schachbund Wirtschaftsdienst GmbH
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Schachreisen Jörg Hickle
Schachkalender 2013

Aktionen
ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH
Chess Evolution Newsletter
Pixelnet
DSB-Imagebroschüre Schach verbindet
Copyright © 1996 - 2013 Deutscher Schachbund e.V.
| Impressum