ECU FIDE DSJ Bundesliga Fernschachbund | Shop
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen Meißen GmbH - Partner des Deutschen Schachbundes
ChessBase - Partner des Deutschen Schachbundes
DWZ/Elo
Übersicht Datenbank DeWIS Alte Datenbank
Spielbetrieb
Familienmeisterschaft DSAM (Ramada-Cup) Tag des Schachs Deutschland-Cup Verein des Jahres Senioren Frauen Bundesligen Frauen-Regionalligen Meisterschaften Nationalmannschaft Terminplan Turnierdatenbank Chronik Gesamt    DEM    DSEM    DBlitzEM    DPEM      2011      2010      2009      2008      2007      2006      2005      2004      2003      2002      1967      1966    DMM    DBlitzMM    DPMM    DLM Frauen Jugend Senioren Amateure Blinde Jahresarchiv
Intern
SRK Schach & Recht Leitbild Adressen Präsidium Referate Satzung & Ordnungen Schach & Doping Archiv
Links
Forum Linksammlung Videos Email-Verzeichnis Mediaservice
Angebote/Informationen
Bundesministerium des Innern
Zug um Zug gegen Rassismus
Mehr Informationen Deutscher Olympischer Sportbund
Interessengemeinschaft der nicht-olympischen Verbände im DOSB
Präventionskonzept Gemeinsam gegen Doping
Stiftung Deutsche Sporthlfe
Startseite → Chronik → Gesamt → DPEM → 2003
Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft um den Dähne Pokal 2002/03

von Klaus Deventer

  Vorrunde am 7./8. Dezember 2002

14. Dezember 2002

Vorrundengruppe A (Hamburg)

1 Rüdiger Schönrock
Mecklenburg-Vorpommern
: Wolf Reimer
Schleswig-Holstein
Blitz 0:2
2 Ralf Schöngart
Niedersachsen
0:1 IM Thies Heinemann
Hamburg
3 Michael Jendrian
Schleswig-Holstein
: Erich Maahs
Hamburg
Blitz 1:
4 Ingo Decker
Niedersachsen
: Holger Hebbinghaus
Hamburg
Blitz 0:2
1 IM Thies Heinemann
Hamburg
: Wolf Reimer
Schleswig-Holstein
Blitz 2:0
2 Holger Hebbinghaus
Hamburg
: Michael Jendrian
Schleswig-Holstein
Blitz 1:

Vorrundengruppe B (Hessen)

1 Harald Darius
Sachsen-Anhalt
1:0 Peter Meyer
Baden
2 Thomas Falk
Hessen
: George Gregor
Sachsen-Anhalt
Blitz 2:1
3 Udo Käser
Nordrhein-Westfalen
: FM Christian Richter
Nordrhein-Westfalen
Blitz 1:2
1 Harald Darius
Sachsen-Anhalt
1:0 Thomas Falk
Hessen
2 FM Christian Richter
Nordrhein-Westfalen
   
 

Vorrundengruppe C (Sachsen)

1 Bernd Steinhagen
Berlin
: Dietmar Klemm
Sachsen
Blitz 2:1
2 Benjamin Dauth
Berlin
1:0 Klaus Berndt
Brandenburg
3 Jürgen Pohlers
Deutscher Blindenschachbund
: Karsten Schulz
Brandenburg
Blitz 0:1
1 Benjamin Dauth
Berlin
1:0 Karsten Schulz
Brandenburg
2 Bernd Steinhagen
Berlin
   
 

Vorrundengruppe D (Württemberg)

1 Norbert Hallmann
Württemberg
0:1 Joachim Mayer
Württemberg
2 Gerd Högerl
Rheinland-Pfalz
: Robert Schnicke
Rheinland-Pfalz
Blitz 1:2
3 Helmut Wolfsteiner
Bayern
1:0 Hans-Joachim Vatter
Thüringen
4 Hanno Spengler
Saarland
0:1 FM Christof Herbrechtsmeier
Baden
1 Joachim Mayer
Württemberg
0:1 FM Christof Herbrechtsmeier
Baden
2 Robert Schnicke
Rheinland-Pfalz
1:0 Helmut Wolfsteiner
Bayern

Für die Endrunde haben sich folgende Spieler qualifiziert: IM Thies Heinemann (Hamburg), Holger Hebbinghaus (Hamburg), Harald Darius (Sachsen-Anhalt), FM Christian Richter (NRW), Benjamin Dauth (Berlin), Bernd Steinhagen (Berlin), FM Christof Herbrechtsmeier (Baden) und Robert Schnicke (Rheinland-Pfalz).

Die Endrunde der DPEM 2002 wird vom 21.03. - 23.03.2003 zusammen mit der Endrunde der Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen.

  Vorschau auf die Endrunde

7. März 2003

Die Endrunden der Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft 2002/2003 und der Deutschen Pokaleinzelmeisterschaft (Dähnepokal) 2002/2003 werden in Berlin im BCA Hotel Wilhelmsberg, Landsberger Allee 203 (Ecke Weißenseer Weg), 13055 Berlin (Anfahrtsskizze siehe www.quality-hotel-berlin.de) ausgetragen. Ausrichter ist der SC Friesen Lichtenberg. Es gilt folgender Zeitplan:

  • Freitag, 21. März 2003 - 18:00 Uhr DPEM Viertelfinale
  • Samstag, 22. März 2003 - 14:00 Uhr DPEM/DPMM Halbfinale
  • Sonntag, 23. März 2003 - 9:00 Uhr DPEM Finale, DPMM Finale/Spiel um Platz 3

Alle Paarungen werden jeweils vor Ort ausgelost. Die Teilnehmer der Endrunde der DPMM: SC Baden-Oos, Hamburger SK, SG Porz und SC Friesen Lichtenberg. Die Endrundenteilnehmer der DPEM:

  • Harald Darius SV Schachdorf Ströbeck 2161 2218-34
  • Benjamin Dauth SSV Rotation Berlin 2208 2211-53
  • Holger Hebbinghaus SK Marmstorf 2273 2240-65
  • IM Thies Heinemann Hamburger SK von 1830 2437 2396-67
  • FM Christof Herbrechtsmeier SC Eppingen 2286 2324-140
  • FM Christian Richter SK Turm Emsdetten 2346 2342-93
  • Robert Schnicke TV Winnweiler 2298 2155-14
  • Bernd Steinhagen SSV Rotation Berlin 2215 2208-50

  Viertelfinale am 21. März 2003

24. März 2003

Ausrichter: SC Friesen Lichtenberg

1 Harald Darius
Sachsen-Anhalt
0:1 IM Thies Heinemann
Hamburg
2 Robert Schnicke
Rheinland-Pfalz
0:1 FM Christian Richter
Nordrhein-Westfalen
3 Bernd Steinhagen
Berlin
: Benjamin Dauth
Berlin
Blitz 2:0
4 FM Christof Herbrechtsmeier
Baden
1:0 Holger Hebbinghaus
Hamburg

  Halbfinale am 22. März 2003

1 IM Thies Heinemann
Hamburg
: FM Christof Herbrechtsmeier
Baden
Blitz 2:0
2 Bernd Steinhagen
Berlin
0:1 FM Christian Richter
Nordrhein-Westfalen

  Finale am 23. März 2003

1 IM Thies Heinemann
Hamburg
: FM Christian Richter
Nordrhein-Westfalen
Blitz 2:0



Werbung
Online-Shop der Deutscher Schachbund Wirtschaftsdienst GmbH
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Schachreisen Jörg Hickle
Schachkalender 2013

Aktionen
ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH
Chess Evolution Newsletter
Pixelnet
DSB-Imagebroschüre Schach verbindet
Copyright © 1996 - 2013 Deutscher Schachbund e.V.
| Impressum